Food

Alle Trends rumd um das Thema Food

Gute News für alle Foodies: Die neue Vapiano-App ist da!
BESTELLEN, ESSEN & BEZAHLEN | Die neue Vapiano-App
15. Mai 2017 Weekly Update - London
Die 10 besten London-Spots für eure Instagram-Fotos
#GibStulle - unsere drei Lieblingsrezepte für eine perfekte Brotzeit
03/04|2017 – WEEKLY REVIEW
FMA | ÜBER SILVESTER IN LONDON
Türchen 19 – Plätzchen zum Anbeißen & Verschenken
PROTEIN PANCAKES | super lecker, gesund & schnell gemacht!
Healthy Snack – Der Trend Fruchtleder
HOW TO: BANANENKUCHEN OHNE ZUCKER UND MEHL
Food: Vegane Alternativen im Test
Ritz Carlton New York City
Where To Eat In Vienna
MAI FAVORITEN VIDEO

Food – Wenn essen glücklich macht

Essen macht glücklich, das ist allgemein bekannt. Wenn man zum Beispiel Schokolade isst, werden Glückshormone ausgeschüttet und man ist einfach nur happy. Und gerade im Industrieland Deutschland gibt es Lebensmittel en Masse. Klar, dass da die Auswahl groß ist. Doch wer die Wahl hat, hat auch oft die Qual. Und so ist es kein Wunder, dass man sich gerne Essens-Inspirationen holt. Früher hortete man Kochbücher oder schaute fleißig TV-Kochshows. Doch seitdem auch die Blogger das Thema Food für sich entdeckt haben, dienen sie als Inspirationsquelle Nr.1. Hashtags wie #food oder #foodporn werden auf Instagram häufig verwendet, um den Usern schmackhafte Gerichte zu präsentieren. Doch nicht nur der Geschmack zählt: Auch das Anrichten und Präsentieren der Gerichte hat einen großen Stellenwert. Denn schließlich setzen viele Blogger auf Ästhetik und qualitative Bilder.
Während die Deutschen im vergangenen Jahrhundert eher deftig unterwegs waren, setzt man heute auf eine ausgewogene Ernährung. Im Netz findet man unzählige Diäten oder Ernährungsformen. Ob Detox, Superfoods oder Low Carb: Für jede Präferenz gibt es die passenden Rezeptideen. Auch Veganer und Vegetarier kommen voll auf ihre Kosten. Ihre Küche verrät Tipps und Tricks rund um die besten Einkaufsmöglichkeiten für Tofu oder Mandelmus.
Auch die Blogger kochen sehr gerne mit frischen Zutaten und setzen auf nährstoffreiche Lebensmittel. Essen soll möglichst gesund, einfach, und doch ausgefallen sein. In ihren Blogs präsentieren sie tagtäglich die leckersten Gerichte – zum Neidisch-Werden! So werden Kochmuffel schnell zu Meisterköchen!
Auch Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle. Die meisten sind sich darüber bewusst, dass wir es hier im Vergleich zu vielen anderen Ländern wirklich sehr gut haben. Die Bio-Branche boomt und bisher ist noch kein Ende absehbar. Essen ist also nicht mehr nur eine reine Nahrungsaufnahme, sondern vielmehr bewusster Genuss.

Blogwalk.de / Trends / food