Log in registrieren
Impressum
Sara Bow
Fashion und Beauty Blogger aus München. Anfragen unter contact@sarabow.com
Folgen
Nach Oben
von Sara Bow
Nachdem es auch mittlerweile in München immer mehr coole neue Stores gibt - bin ich sehr glücklich euch mitzuteilen, dass in der Neuhauser Straße ein Urban Outfitters eröffnet! Der Store öffnet am 07.11.14 und ich bin bereits am 06.11.14 auf der Erföffnung. Warum ich euch das erzähle? Ihr könnt mitkommen! Ich werde einen Gästelistenplatz (+ 100€ Gutschein) verlosen. Der Gewinner darf eine Begleitung mitbringen die einen 50€ Gutschein bekommt! Wenn ihr mitmachen wollt und mit mir einen coolen Abend verbringen wollt dann meldet euch einfach in der Newsletter an und gebt den Code SARABOW ein! Hier gelangt ihr zur Newsletter Anmeldung Ich bin schon mega gespannt mit wem ich die Ehre habe zum Store Opening zu gehen! Ich freue mich auf euch =)
von Sara Bow
Vielleicht bin ich ja nicht die einzige, die an juckender Kopfhaut leidet, sobald sie wieder auf die Idee kommt ein neuen Shampoo auszuprobieren oder sich irgendwelche Styling Produkte ins Haar klatscht. Neulich erst bin ich auf das Dry Scalp Treatment von Moroccanoil gestoßen. Ein Treatment, welches man auf die Kopfhaut aufträgt. Es soll die Kopfhaut beruhigen, Juckreiz lindern, regeneriert trockene Kopfhaut und kräftigt das Haarfollikel in der Wurzel. Toll finde ich, dass es natürliche Inhaltsstoffe und ätherische Öle wie Lavendel und Geranium enthält. Das Produkt benutzte ich mittlerweile einmal in der Woche und kann wirklich eine Besserung meiner Kopfhaut feststellen. Durch die Pipette ist die Benutzung mega einfach. 3-6 Tropfen direkt in die Kopfhaut einmassieren - 5-10 Minuten einwirken lassen und anschließend wieder auswaschen. Das gleiche Produkt gibt es übrigens auch für ölige Kopfhaut . Da kann ich leider nichts dazu sagen, ob es wirkt oder nicht da ich ja extrem trockene Kopfhaut. Das Treatment kostet 36,00€ für 45ml. Ich finde den Preis völlig in Ordnung, da man sowieso ewig daran hat. Man benutzt ja schließlich nur ein paar tropfen pro Behandlung. Beide Daumen hoch von mir - ein tolles Produkt!
von Sara Bow
Die letzten warmen Tage in diesem Jahr wurden von mir natürlich noch einmal ausgenutzt um meinen Lieblingsrock von Newlook zu tragen. Dazu kombiniert habe ich neue Pumps von Prada und meine klassische Chanel Vintage Tasche. Ich liebe es zu falten Röcken Peplum Tops zu tragen, da ich eher meinen Bauch kaschieren muss und ich damit meine Figur optimal betone. Das Peplum Top habe ich mir auch erst kürzlich bei H&M gekauft. Ähnliche gibt es aber derzeit auch mit längeren Armen bei Bershka oder Asos. Top: H&M | Rock: Newlook | Tasche: Chanel | Schuhe: Prada | Kette: Primark | Uhr: Rolex | Brille: Topshop Bilder via Marina Scholze
von Sara Bow
Hallo meine Lieben =) Viele von euch kennen sicherlich die coolen IPhone Cases in Form von Mini Designer Taschen, Nagellack Flaschen oder oder oder. Ich habe euch hier mal meine liebsten Cases gepostet. Meine beiden Favoriten sind jeweils die Chanel Boy Bag und die Mini Saint Laurent Tasche zum umhängen. Ich bin ja der Typ Frau der sein Handy immer ewig in der Handtasche sucht und immer denkt er hätte sein Handy irgendwo liegen lassen. Daher sind diese Handyhüllen zum umhängen perfekt für mich da ich sie immer an mir dran habe. Auch lustig sind natürlich die Handyhüllen in Nagellack Form. Ich habe hier jeweils einen von Chanel und einen von Dior. Außerdem auch eine aufklappbare Lidschattenpallette von Chanel. Die IPhone Hüllen könnt ihr relativ günstig bei Prima-Module bestellen. Die Hüllen kosten zwischen 5 - 20€. Lieferzeit ist auch nicht wirklich lange. Ich glaube nach einer Woche waren die Hüllen schon bei mir. Die Qualität hat mich übrigens positiv überrascht. Die Nagellack Flakons sind ein eher weicheres Plastik und nur die Chanel Lidschatten Palette aus Hartplastik (kommt übrigens wie das Original in einem Samttäschchen). Die beiden Hüllen zum umhängen sind aus weichem Silikon ähnlichen Material und äußerst robust. Im Shop sind übrigens bereits IPhone 6 Hüllen verfügbar!
von Sara Bow
Für alle stilbewussten Frauen unter euch, die schon immer mal etwas gutes tun wollten aber es dann doch nie gemacht haben oder vielleicht wieder tun wollen, habe ich heute den Shopping Tipp schlechthin für euch. Die Designerin Yana Nesper hat ihre zweite Charity Aktion gestartet und ein wunderschönes Perlenarmband mit dem Namen I HELP kreiert. 10 Prozent des Erlöses gehen an den Verein Kinderhilfswerk Ukraine e.V.. Das Armband besteht aus einer Süßwasser Zuchtperle, die von einem Satinbändchen, entweder in Schwarz, Taupe oder Grau, gehalten wird und in der zusätzlich ein blauer Saphir in Weißgold eingearbeitet ist. Die Armbänder sind für jeweils 80€ im Onlineshop www.yana-nesper.de und bei den Juwelierpartnern von Yana Nesper zu erhalten. Die Designerin selbst ist aus der Ukraine und weiß um die derzeitigen Nöte und Missstände des Landes und möchte mit dieser Aktion den dort lebenden Kindern, Waisen und Wittwen helfen. Meiner Meinung nach eine wundervolle Aktion. Das Armband ist so filigran das man es wirklich täglich tragen kann und mit einem Blick auf seinem Arm auch immer Dankbar dafür sein kann, dass es einem gut geht und man selbst nicht auf Hilfe anderer angewiesen ist. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr die Designerin und das Projekt unterstützen würdet. Das Armband ist wunderschön und ihr tut auch noch etwas gutes.