Log in registrieren
Impressum
Nach Oben
von ROBYN BYN
Das 'White Walls Crop' Top aus zarter Spitze mit geometrischen Design ist eine schicke Wahl für Tag oder Abend. Zuerst bei Asilio.de gesichtet, schließlich mit einem Rundhalsausschnitt statt den typischen hohen Kragen auf Nasty Gal gefunden und nun ist auch auf Shein eine günstigere Variante zu finden. Frohes shoppen! ;) xRobyn Asilio White Lace Crop Top ASOS – Mini Skirt in Leather Anderne 99 Luftballons by BWVP Photography: Michael Colella
von ROBYN BYN
Es wird mal wieder Zeit für eine neue Playlist, doch diesesmal wechsle ich das Genre von Blues und Jazz zu Hip Hop & Rat aus den 80ern. Und pünktlich zum Filmstart von Straight Outta Compton am 27. August, habe ich mich ein wenig mit der Hip Hop Gruppe N.W.A. aus Compton/ Kalifornien, dessen Entstehungsgeschichte und Fall, welcher im Film erzählt wird, beschäftigt. Heraus kam eine Playlist mit meinen persönlichen Lieblingssongs und 7 Fakten über die Gangsta Rap Legende N.W.A, die ihr kennen solltet bevor ihr den Film anschaut. Los geht's mit: 1. N.W.A. steht für Niggaz Wit Attitudes 2. Die Hauptdarsteller und ihre Künstlernamen: Eric Wright a.k.a. Eazy - E ist Gründer von N.W.A und dem Plattenlabel Rushless Record, Arabian Prince richtiger Name lautet Mik Lezan und ist Gründungsmitglied von N.W.A. , Dr. Dre s bürgerlicher Name lautet Andre Rommel Young . Zusammen mit DJ Yella dessen eigentlicher Name Antoine Carraby lautet, waren sie Mitglied bei World Class Wreckin' Cru. Ice Cube einst getauft als O'Shea Jackson und Lorenzo Patterson eher bekannt als MC Ren . 3. Die zwei erfolgreichsten Songs "Fuck the police" und "Gansta Gansta" sorgten für großen Wirbel und Proteste, da besonders in diesen zwei Songs die polizeiliche Gewaltsanwendung verdeutlicht wird. 4. Das Swap Meet namens The Roadium in Gardena Kalifornien, in dem Jungedliche zusammen kamen um Musik zu hören und sich auszutauschen, taufte Rapper Eazy- E zum Geburtsort von N.W.A. 5. Dr. Dre und DJ Yella waren vor N.W.A. Mitglieder einer Electro- Hip Hop Band namens World Class Wreckin' Cru und wurden von Eazy- E, der vom ersten Album der Band total begeistert war, angeworben. Später gründeten sie N.W.A. und das Label Ruthless Records. 6. Gerüchten zu Folge soll Eazy -E mit Drogen gedealt haben und das damit verdiente Geld spielt eine grundlegende Rolle für die Anfangs Produktion von N.W.A. 7. Die Polizei half der Band die Alben zu verkaufen, denn zunächst weigerten sich MTV und einige Radiosender für die Band zu werben, bis es zur Veröffentlichung des zweiten Albums "Straight outta Compton" kam. Die FBI klagte die Band wegen Gewalt und Missachtung des Gesetzes an und pötzlich interessierten sich nicht nur Radiosender sondern auch sämtliche Pressen für die Hip Hop Gruppe. >watch the Trailer
von ROBYN BYN
Im Ersten Festival Look Post, habe ich euch bereits meine neuen Treter von Buffalo präsentiert. Wer die Booties noch nicht gesehen hat, sollte unbedingt einen Blick drauf werfen. Diese stammen aus der aktuellen Buffalo x Shopping Queen Kollektion , die es bereits in den Läden und online gibt. Eine Entdeckung die ich euch mit diesem Post keinesfalls vorenthalten möchte. All diejenigen die mich kennen, wissen, ich Liebe urbanen Chic. Mit einer breiten Auswahl an coolen Stiefeletten, Pumps und Booties bietet diese Kollektion alles wonach mein Herz begehrt. Ob mit Schnallen verziert, mit Fransen dekoriert oder Nieten akzentuiert – Buffalo lässt mein Herz höher schlagen. Ihr wollt wissen, wieso? Scroll down, ich verrats euch! Rock Chic Oh mein Gott, ich kann mich nicht entscheiden! Nieten, Schnallen, Ösen und Zipper soweit das Auge reicht. Ganz davon zu schweigen, dass schwarz zu meiner „Lieblingsfarbe“ gehört, trotzen die Rockstars bei jedem Wetter. Pluspunkt: Komfort wird groß geschrieben, wenn auch mit Absatz. Also lieber Herbst, beeil dich ein bisschen - meine Füße sehnen sich nach einer Erholungspause im eleganten Design. Pointed Boho Es ist noch gar nicht allzu lang her, da waren Spitze Pumps für mich ein absolutes No-Go. Zeiten ändern sich, die Mode Gott sei dank auch. Heute sind Spitze Pumps aus meiner Garderobe gar nicht mehr wegzudenken. Im futuristischen Metallic-Look versprühen diese Must-haves aufregendes Party-Feeling. Mit schwingendem Fransen-Trend entsteht Boho-Chic im Bohemien-Style. Einfach, wow! Plateau Power Es gibt Tage, da möchte ich noch höher hinaus. Bequem sollte es auch noch sein - diese Multitalente bieten das Rundumpaket. In Kombination zur Schlaghose kribbeln mir die Hände, NEIN die Füße! 70er Jahre Style, ich komme! Festival Booties Diese Treter bringen mich absolut in Festival-Stimmung. Der hohe Lauf- und Tragekomfort hält einen stundenlang auf den Beinen, die wasserabweisende Leder-Optik hält die Füße auch bei nassem Wetter zuverlässig trocken. Dazu braucht es nun wirklich keine Überredungskünste! Das Shooting Video

001

von ROBYN BYN
Buffalo Sandaletten Hollister destroyed low rise super skinny Jean Asos drape front knitted Cardigan Photography: FRANK S.
von ROBYN BYN
Mit diesem Look offenbare ich meine große Liebe zu dem amerikanischen Label Free People. Bisher ha be ich mich noch nicht ganz getraut eine Bestellung aufzunehmen, aber die monatlichen Kam pagnen Bilder sorgen immer wieder für großes Staunen und einen "Haben Will" Ruf aus mir. Also starte ich mal den Versuch diesen romantischen Boho Chic Look für euch einzufangen. Für den zweiten Festival Look entschied ich mich also für ein Hippiekleid von Romwe , einen Cardigan von Hollister, eine Federkette und farblich passend das Stirnband aus einem Secondhand Shop und zu guter Letzt die Ledersandalen mit einem Blockabsatz von Zara. Sicherlich sind das im Vergleich zu den Booties aus meinem ersten Festival Fever Blogpost nicht die bequemsten Schuhe, aber Chic genug um einen Tanzabend zu überstehen. Wer da ein wenig zweifeln sollte, dem empfehle ich dann eher Gladiator Sandalen . ;) xRobyn Fotos: Michael Colella SHOP THE LOOK:
von ROBYN BYN
Ihr Lieben, wie ihr sehen könnt, mich hat das Festival Fever gepackt! Letzten Donnerstag habe ich mit dem lieben Micheal dieses Outfit für euch fotografiert und ein kurzes Video gedreht. Sobald ich die restlichen Aufnahmen habe, werde ich's euch natürlich nicht vorenthalten. Für diesen Festival- Look- Post, habe ich mir Inspiration von der Bloggerin und Fotografin Lina Tesch geholt. Ein typisches Festival Outfit im Boho-Chic Look: Flatterkleider, Jeansshorts, eine coole Sonnenbrille oder Hut und - ja - selbst die Stiefeln für schlammige Festival Gelände sind hier ein absolutes Muss. Meine Wahl fiel auf einen mit Blumen bedruckten Kimono von H&M, Levi's Short aus meinen Amsterdam Trip, ein schwarzes Tank Top von NLY, meinen Hut von Hut Hanne Stuttgart und meinen neuen BOOTIE von BUFFALO . Der Bootie wurde für die exklusive Shopping Queen Kollektion designt und überzeugt mit einer Leder-Optik, dekorativen Glitzersteinen am Schaft , einem Reißverschluss an der Innenseite, Blockabsatz und einer Profillaufsohle. In der Kombination zum Hut, Croped-Top, Kimono und Shorts findet der BOOTIE von BUFFALO seine passenden Styling-Partner, meint ihr nicht? Pluspunkt: Der hohe Lauf- und Tragekomfort hält einen stundenlang auf den Beinen, die wasserabweisende Leder- Optik hält die Füße auch bei nassem Wetter zuverlässig trocken. Also Ganz klar: Ein komfortabler Trendsetter für Jedermann! Im nächsten Blogpost zeige ich euch einen zweiten simplen Festival Look zum nachstylen und natürlich nachshoppen - Stay Tuned! x Robyn Fotos: Michael Colella
von ROBYN BYN
Heute zeige ich euch mein letztes Outfit in Kooperation mit der münchner Streetwear Marke Beastin . Ein dunkelblaues Hemd mit kleinem Blüttenaufdruck. Zugestanden, ich hätte ihn gerne zwei Kleidergrößen größer bestellt, damit er lockerer und lässiger sitzt und das ganze Outfit mit einem Hut verfeinert, aber die Idee kam mir leider erst während dem Shooting mit Chris und meine Coolios ähnliche Haarefrise hätte ich unter einem Hut schwer verstecken können. I know! Der Vergleich mit Coolio ist vermutlich weit her geholt, aber das Abstehen sieht ziemlich freaki aus und erinnert mich immer an den Rapper. Latest Outfits feat. Beastin: 1. The Cowboy 2. Basketball needs Beastin Übrigens ist seit dem 18. Juli die neue Kollektion Beastin X Garfield im Beastin Store und an ausgewählten Geschäften erhältlich.
von ROBYN BYN
Aikyou ist japansich und bedeutet so viel wie Charme, Attraktivität und Liebenswürdigkeit. Um dies auszustrahlen erfordert es ein Maß an Selbstbewusstsein und der Liebe zum eigenen Körper. Wer glaubt, im Kleid und High heels diese Ausstrahlung zu verkörpern, hat meiner Meinung nach die geheimnisvollen Reize einer jeden Frau nicht verstanden. Oftmals reichen die feinsten und einfachsten Dinge aus, um seine Weiblichkeit auf zurückhaltende und Art und Weise in Szene zu setzen. Beispielsweise eine einfache Jeans, bequeme Turnschuhe oder, oftmals viel zu sehr unterschätzt, die richtige Unterwäsche, reichen völlig aus. Mein neuer BH, Stella aus der Unterwäschekollektion von Aikyou, liefert den Beweis. Er darf charmlos hervorblicken und verbreitet ein unsichtbares Statement - " ich mag mich so wie ich bin! “. Dank puristischem, transparentem Design, bügelfreiem Material und ohne Push up ist die Bralet Variante ideal für Frauen mit einer kleinen Oberweite. Im März veröffentlichte die „ Süddeutsche Zeit " ein interessantes Interview mit Aikyous Gründerin, Gabriele Meinl. Wer noch mehr über die Frauenmarke für eine kleine Oberweite wissen möchte, sollte dieses unbedingt lesen! . Fotos: Cem Aslan , edit by me