Log in registrieren
Impressum
Nach Oben

OUTFIT: GOLDEN AUTUMN.

Jacket - Levi's (Vintage, similar here), Top - H&M, Jeans - Dr. Denim, Boots - Asos

D// Endlich mal wieder ein Outfitpost, mit dem ich rundum zufrieden bin. Als äußerst selbstkritischer Mensch hat man es nicht besonders leicht mit sich, es gibt nur wenige Tage, an denen ich mit meinem Aussehen, dem was ich bin und dem was ich tue zufrieden bin. An diesem Post mag ich sowohl die Fotos, das wunderschöne Licht (an dieser Stelle herzlichen Dank an die Sonne, die sich mal wieder hat blicken lassen), mein Outfit und sogar mich! Deswegen gibt es auch eine kleine Bilderflut, denn ich konnte mich nicht entscheiden, welche Fotos ich am schönsten finde. #sorry

Neu sind zum einen die Schuhe, mit denen ich 13cm größer bin, die aber dennoch super bequem und demzufolge perfekt für den Alltag sind und die (das?) wunderschöne Camisole in zartrosa mit Spitze im Dekoltée und Rückenbereich, wovon man auf den Fotos leider nicht viel sehen kann. Ich habe aber schon einen Post geplant, für den ich drinnen Fotos machen werde, da werde ich euch das gute Stück noch einmal zeigen, so lange könnt ihr es im Onlineshop bewundern.

Leider kann man auf Blogwalk derzeit nur kommentieren, wenn man sich registriert hat. Dies wird sich zwar noch ändern, aber irgendwie demotiviert es mich ziemlich zu bloggen, ohne ein Feedback zu bekommen. Also vielleicht habt ihr ja Lust mir bei Facebook oderInstagram 'nen Kommentar da zu lassen! Zumindest sollten meine Posts jetzt wieder auf Bloglovin' angezeigt werden! 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! <3


E// Finally an outfit post I'm entirely satisfied with. I like the photos, the light, my clothes and actually also myself on the photos, haha. The boots are my new big love. I am about 13cm taller with them and they're still super comfortable and perfect for every day. The top is also new, I like the light shade of pink and the lace details in the front and back, you can't really see on the pictures. I will take some photos indoor with it the next days, so you can have a better look of it.

Unfortunately you can only comment my posts yet, if you're registered on Blogwalk, something that will hopefully change soon! It's a bit depressing to blog without any feedback, so I would be very happy, if you would say me your opinion on Facebook or Instagram.

Hope you guys have a great weekend!

OUTFIT: SHADES OF BROWN.

Jacket - Asos (similar here), Top - Asos, Skirt - Bershka (old, similarhere), Boots - Schuhtempel24*

D// Gestern war so schönes Wetter, dass ich nicht anders konnte, als das Wetter mal wieder zum Fotos machen auszunutzen! Gestern trug ich ungewöhnlich viel braun, habt ihr schonmal braune Schuhe an mir gesehen? Ich schon, aber es ist schon ewig her! Neben meinen ganzen schwarzen, klobigen Boots, ziert nun also auch ein braunes Paar von Schuhtempel24 meinen Schuhschrank. Es lohnt sich übrigens sehr die Facebook Page von Schuhtempel24 zu liken, denn dort werden oft verlockende Rabattaktionen bis zu 40% veröffentlicht, so könnt ihr nochmal ordentlich sparen und mal Hand aufs Herz, wer spart schon nicht gerne ein wenig? Den Rest der Klamotten kennt ihr schon, ich dachte mir ich zeige mich euch mal wieder in Rock, nachdem es eine ganze Weile nur Looks in Jeans und Shorts gab!

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und die Sonne hat euch gestern auch verwöhnt! Ich muss heute dringend mal wieder versuchen früher schlafen zu gehen, denn morgen muss ich wieder um halb 6/6 (also mitten in der Nacht) aufstehen und letzte Woche habe ich's einfach nicht gebacken bekommen und war die ganze Woche todmüde! 

E// Yesterday the sun was shining, so I had to go outside to take some new photos for you. The boots are new in, you can get them here and some other chunky boots here. Have you ever seen me wearing so much brown clothes or even brown boots? Everything else I'm wearing is old. Yesterday I was in mood for a skirt again, after I only wore jeans and shorts the last few weeks!

Hope you had a great, sunny weekend! I have to get to bed early today, 'cause tomorrow I have to get up very early!

OUTFIT: HI BLOGWALK.

Jacket -H&M, Shirt - Bershka, Jeans - Dr. Denim via Urban Outfitters, Boots - Jeffrey Campbell, Bag - Deeny & Ozzy via Urban Outfitters

D// Hey und herzlich Willkommen zu meinem ersten Post auf Blogwalk! Ich habe es heute tatsächlich mal wieder geschafft mit meiner Freundin Vanessa Fotos zu machen, wurde auch allerhöchste Zeit! Ich hoffe euch gefällt meine neue Seite, in Zukunft wird sich aber noch ein bisschen was ändern!

Ich zeige euch heute ein Outfit mit einigen meiner neuesten Errungenschaften und kaum zu glauben, aber ich trage kaum schwarz! Die Jacke, in der ich aussehe wie ein dicker Eisbär, aber trotzdem liebe, habe ich mir mit der Glamour Shopping Card letzte Woche in Berlin bei H&M gekauft, das gleiche gilt für die (blaue!) Jeans und die Tasche, die ich bei Urban Outfitters gekauft habe und wo ich dank der Card natürlich auch ordentlich gespart habe. Die Tasche hatte ich schon Anfang Juni bei UO in London gesehen, damals noch für irgendwas um die 40 Pfund. Eindeutig zu teuer entschied ich damals und flog ohne Tasche nach Hause. Wie das so ist, habe ich es dann zu Hause bereut und mich im Internet und in dem Kölner Store auf die Suche nach ihr begeben - vergebens. Bei meinem zweiten Besuch bei Urban Outfitters in Berlin fand ich sie dann. In einem Regal mit reduzierten Sachen, ganz unten, nur noch ein einziges Mal vorhanden. Für 12€. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie glücklich ich war! Das Shirt haben mir meine Eltern aus ihrem Urlaub in Spanien mitgebracht. Nicht neu, das sind nur meine Jeffrey Campbell Coltranes, die ich anfangs dauernd anhatte und nun schon ewig nicht mehr, vielleicht erinnert sich der Ein oder Andere noch an sie. 

Wie gefällt euch mein Outfit? Ich wünsche euch eine gute Nacht, ich habe die beiden letzten Nächte kaum geschlafen und wurde nach einmal 4 und einmal 5 Stunden Schlaf mitten in der Nacht aus meinen Träumen gerissen, denn nach 4 (!!!) Monaten Semesterferien hat die Uni diesen Dienstag wieder für mich angefangen!

OUTFIT: LACE KIMONO.

Kimono - Forever21, Top - Gina Tricot (old), Jeans - Dr. Denim, Boots - Vagabond (similar here), Bag - Accessorize

D// Liebste Grüße aus Berlin, wo ich seit gestern Abend und noch bis Sonntag oder Montag verweilen werde. Ich hatte in Düsseldorf das Gefühl, dass mir die Decke auf den Kopf fällt und wollte unbedingt nochmal raus, bevor die Uni nächste Woche wieder anfängt, also dachte ich mir, dass ich meinem Bruder mal einen Besuch abstatte, ein paar Leute treffe, shoppen gehe usw.

Die Fotos sind vor ein paar Wochen entstanden, als Andrea und Christine zu Besuch in Düsseldorf waren. Eigentlich wollten wir uns erst abends treffen, um etwas trinken zu gehen, aber dann hat Andrea mich gefragt, ob ich Lust habe Fotos mit Christine zu machen. Zu dem Zeitpunkt lag ich eigentlich totmüde im Bett und wollte gerade die Augen schließen, um ein bisschen zu dösen, aber bei dem Angebot konnte ich nicht widerstehen, zumal ich zur Zeit sowieso ziemlich selten zum Fotos machen komme. Also bin ich schnell aufgesprungen, habe mich in ein paar Sekunden irgendwie aufgefrischt, habe irgendwas angezogen und war 40 Minuten später am Rhein, kurz bevor die Sonne untergegangen ist, obwohl man die an dem Tag sowieso nicht gesehen hat. Mit geschwollenem rechten Auge und noch nicht so richtig wach sind dann also diese Fotos entstanden.

Der schöne Spitzenkimono, mit dem ich leider dauernd irgendwo hängen bleibe, ist von Forever21, aber leider online nicht mehr in schwarz erhältlich. Ich hätte aber sogar fast weiß genommen! Zwischenzeitlich hatte ich auch mal kurz überlegt auf die Trio Bag von Céline zu sparen, aber dann ist mir dieses gute Stück in die Hände gefallen... 27€ fand ich dann doch zu verlockend. Jetzt spare ich halt doch nicht auf das ca. 800€ teure Original, sondern lieber für's Reisen!

Ich wünsche euch eine schöne Woche. Wenn ihr Berlin Tipps für mich habt - immer her damit!
Und diesmal nicht nur von Andrea, sondern auch von mir: Lieben Dank an Christine für die Fotos! :)

E// Greeting from Berlin, where I arrived yesterday evening and will spend the next week. I just wanted to leave Düsseldorf before university starts again next week, so I decided to visit my brother in Berlin, meet some friends here and go a little shopping!

These photos were taken a few weeks ago when Andrea and Christine visited Düsseldorf. They asked me if I would like to take some photos and although I was very tired I said yes and here are the results.
The kimono is from Forever21, but unfortunately it isn't available in black anymore. The "trio bag" is from accessorize and I'm so glad I found it, 'cause it was 27€ and not almost 800€ like the original from Céline, haha. A short time I was thinking about saving money to buy me a Céline bag, but then I found this berry one and couldn't resist. Now I'm saving my money for traveling!

Have a nice week!

OUTFIT: DEALS.COM AUTUMN FASHION CHALLENGE.

Coat - Asos, Shirt - Truly Madly Deeply via Urban Outfitters, Cardigan - Forever21, Jeans - Dr. Denim via Urban Outfitters, Boots - Shelly's London via Asos, Necklace - Forever21 (sold out), Rings - Forever21 (here, here and here), Bag - Forever21

D// Dank euch habe ich die Möglichkeit an der Deals.com Autumn Fashion Challenge teilzunehmen und gegen vier weitere Bloggerinnen anzutreten. Mir (den anderen natürlich auch) wurden 250€ zur Verfügung gestellt, um ein Outfit zum diesjährigen Motto "Senfgelb" zusammen zu stellen. Wie ihr wisst, bin ich eher ein Freund von "Nicht-Farben", wie schwarz oder weiß und unter all den Farben, mit denen ich mich teilweise noch anfreunden kann, gibt es zwei Farben, die ich gar nicht mag - gelb und orange. Das Motto war also eine Herausforderung für mich. Ich habe mich für ein Shirt, in dem ein bisschen senfgelb vorkommt und einen Cardigan in senfgelb entschieden, kombiniert mit ganz viel schwarz und grau und filigranem, goldenen Schmuck. Und ich muss sogar sagen, dass es mir wirklich gut gefällt, wer hätte das gedacht! Zum Glück passt auch alles (zusammen, aber auch größentechnisch)!

Bei der Challenge geht es auch darum, so viel wie möglich zu sparen und viele Rabatt Codes zu verwenden, was mir auch gelungen ist - ich habe für nichts den regulären Preis bezahlt. Durch Deals.com bin ich mal wieder auf den Asos Sale aufmerksam geworden, in dem ich mich ausgetobt habe, für Urban Outfitters habe ich dort einen 20€ Gutschein ab einem Einkauf von 80€ gefunden (leider nicht mehr verfügbar, zur Zeit gibt es aber 10%) und bei Forever21 konnte ich dank Newsletter Anmeldung immerhin 6€ sparen. Aber seht selbst:

Asos Mantel - 32,70€ statt 78,20 € (Sale)
Truly Madly Deeply Shirt via Urban Outfitters - 30,24€ statt 39€ (20€ Rabatt Code ab 80€)
Dr. Denim Jeans via Urban Outfitters - 38,76€ statt 50€ (20€ Rabatt Code ab 80€)
Shelly's London Schuhe via Asos - 84,60€ statt 120,85€ (Sale)
Forever21 Cardigan, Tasche, Kette und Ringe - 40,70€ statt 46,70€ (6€ Rabatt Code)

227€ statt 334,75€

Im Endeffekt bin ich durch Deals.com auf verschiedene Rabatt Aktionen aufmerksam geworden und konnte somit knapp 108€ sparen, nicht schlecht! Ich kann euch generell nur ans Herz legen beim Onlineshoppen immer vorher nach Rabatt Codes zu suchen, ich kaufe fast nur noch online und mache das mit den Codes schon seit einer gewissen Weile! Man findet wirklich super oft irgendwelche Coupons und kann somit sparen, auch wenn es manchmal nur ein bisschen ist!

Ich hoffe euch gefällt mein Outfit! Wie findet ihr habe ich das Motto umgesetzt?

Sorry für die etwas rauschigen Fotos, ich glaube irgendetwas stimmt mit meinem Objektiv nicht. Die Kamera hat mir zwischendurch immer angezeigt, dass der Kontakt zwischen Kamera und Objektiv nicht richtig ist, mehrmaliges ab- und aufsetzen hat aber nichts daran geändert! :(

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!