Log in registrieren

PHOTO DIARY: Highlights of 2012

Nachdem ich euch schon meine Outfits von 2012 gezeigt habe, habe ich hier nun die Highlights der vergangenen Monate aufgelistet. Ich habe diese nach Monaten geordnet und immer ein kleines Review geschrieben. Ich hoffe ihr habt Spaß dabei und vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung! Ich hoffe ihr habt weiterhin viel Spaß dabei meinen Blog zu lesen und wir sehen uns frisch und munter im neuen Jahr wieder! Love, Alice.
Januar

Der Januar begann ganz toll: Ich durfte ein kleines Blogger-Event mit den Chic Outlet Villages in Ingolstadt und Wertheim veranstalten. Für das Chinesische Neujahr haben sich beide Outlets sich tolle Aktionen ausgedacht, eine davon war das ich ausgewählte Blogger zum Einkaufen und Get-Together einladen durfte. Es war wirklich schön endlich mal alle Blogger 'live' zu treffen. Die dazugehörigen Blogeinträge und wer alles dabei war, seht ihr hier und hier. Zudem wurde ich auch in der Februar Ausgabe des JOLIE's Magazin gefeatured, den Beitrag könnt ihr hier noch einmal nachlesen.
Februar

Im Februar ging es für mich nach Antwerpen, Belgien - das allererste Mal! Und ich war so glücklich wie ein Schnitzel es eben sein konnte, denn die Diamanten Firma Baunat hat mich und einige andere internationale Blogger eingeladen die Stadt an sich und die Produktion sowie die Firma selbst, im wahrsten Sinne des Wortes, unter die Lupe zu nehmen. Was ich alles erlebt habe, könnt ihr hier noch einmal nachlesen.
März

Im März durfte Luisa und ich unsere Haare schön machen lassen - und bei wem? Bei keinem anderen als Cyrill Zen, welcher auch schon Anja Rubik und andere Stars und Sternchen zu seinen Kundinnen zählen durften. Luisa hat Ombré Hair bekommen und ich habe endlich einen Schnitt und etwas Glanz reinbekommen.
April

In diesem Monat habe ich einiges erlebt, ich war zum ersten Mal auf dem C&A Fashion Event eingeladen worden, durfte mir den Showroom anschauen und mir die Highlights der Herbst/Winter 2012 Kollektion begutachten. Ich war für eine Woche auch noch in Berlin, denn ich hatte einen Workshop in Drapage mit dem deutschen Designer Vladimir Karaleev an der AMD Berlin, neben dem Workshop, habe ich natürlich auch Freunde getroffen und gut gegessen, sowie gefeiert. Und zu guter Letzt war ich zum ersten Mal auf einem Beauty Blogger Event von essence & Catrice - sehr ungewöhnlich für mich, denn mit Beauty habe ich mich sehr selten beschäftigt, aber es war sehr interessant mal als Fashion-Blogger in die Beauty Blogger Welt einzutauchen!
Mai

Im Mai gab es ein besonderes Highlight, denn ich durfte endlich verkündigen das ich und die liebe anna frOst für die Unterwäsche Marke BeeDees einen Blog schreiben, dort findet ihr Themen wie Beauty, Fashion, Trends und natürlich wichtige Tipps und Tricks zu Dessous. Zudem habe ich euch einen kleinen Einblick in den Cinderella Projekt für die Uni gegeben.
Juni

Dieser Monat war einer der wärmsten überhaupt und natürlich habe ich wieder einmal einiges erlebt! Endlich durfte ich mein Projekt aus dem ersten Semester vorstellen: The Little Mermaid. Mit der Hilfe von Toshio N. Kaito habe ich ein tolles Video sowie wunderbare Bilder von meinem Papierrock bekommen. Zudem hatte ich parallel ein Fotoshooting und eine Kooperation mit der Friseur-Kette Toni&Guy. Die Fotos, sowie das Making of dazu gibt es hier zu sehen. Am Ende des Monats ging es für mich und meine Cousine nach Frankfurt, eingefleischte Hip-Hop Fans wissen: Jay-Z und Kanye West haben zusammen ein Album rausgebracht: Watch The Throne - und nun waren sie auch in Deutschland. Das Konzert war einfach grandios und das lange anstellen schon am Vormittag hat sich so was von gelohnt!
Juli

Im Juli ging es für mich für ein paar Tage nach Hamburg, zunächst zu dem Schwarzkopf Blogger Workshop, bei dem wir viele Themen rund ums Bloggen besprochen haben, danach ging es an den kreativen Teil mit Haar schneiden, färben, frisieren und, und, und - und das alles mit Armin Morbach. Ich blieb bei der lieben Anna, Jakob und Elvis (ihr Chihuahua), ich erkundigte Hamburg mit meiner liebsten Luisa - das komplette Photo Diary gibt es hier. Zudem habe ich das Cinderella-Projekt endlich beendet, beide Kleider, eines aus Metall, Seide und Leder - und eines aus Seide, Baumwolle und Swarowski Steinen - waren ein voller Erfolg und ich war einfach nur glücklich wieder schlafen zu können! - Zuletzt habe ich eine kleine Kolumne geschrieben "Wie ich 7 Kilo mehr auf die Rippen bekommen habe und ich immer noch darüber lachen kann."
August

Der August: Große Ferien sag ich nur! Und das waren sie auch. Ich war zum allerersten Mal, alleine, aber wirklich komplett alleine, eine Woche mit zwei Freundinnen in Paris. Ich war im Disney Land, am Strand, in der Stadt, in Versailles und noch vieles mehr! Und da ich natürlich wie wild Bilder geschossen habe, gibt es gleich zwei Teile - Part 1 - Part 2.
Ich habe mir in Frankreich auch gleich meine heiß geliebten Acne Track Boots zugelegt und danach hatte ich ein tolles Shooting mit der lieben Lisa, die einfach zauberhafte Bilder von mir gemacht hat. Zudem habe ich auch zum allerersten Mal als Stylistin für eine Fotografin gearbeitet, hier seht ihr die Ergebnisse. Für mich ging es dann Ende August für einige Tage nach Düsseldorf, dann auch spontan kurz nach Köln, wo ich einfach den besten Burger Allerzeiten gegessen habe (kein Scherz!) - nach dem Ich seit heute immer noch lechzte.
September

Dieser Monat war ebenfalls sehr angenehm, ich feierte Geburtstag mit meinen Liebsten und dann noch einmal mit meiner Familie, war in Berlin für einige Tage und habe eigentlich nur das gemacht, was man in den Ferien machen sollte: Nichts.
Oktober

Im Oktober war ich wieder zu der C&A Fashion Show eingeladen, zudem gab es ein kleines Shooting mit den Bloggern und der neuen C&A S/S 13 Kollektion. Ich war auch noch zudem wieder in Düsseldorf und dann spontan mit Jason in Amsterdam (zum ersten Mal!) und außerdem Shoppen im Outlet in Salzburg, wo ich mein erstes Jil Sander Teil kaufte.
November

Im November war ich auf der Interview Magazine Party im Private Club mit meiner Mitbewohnerin und Lisa - haben gefeiert, getrunken, gegessen und Spaß gehabt. Zudem durfte ich die liebe Vreni wieder treffen, dann sie Jo und WeSC haben ein Event organisiert, mit Burger, Cheesecake und Kegeln - ein ausgelassener Abend mit viel Spaß, hier einmal digitale Fotos von mir und hier das dazugehörige analoge Photo Diary. Zudem durften ich und andere ausgewählte Blogger ins Ingolstadt Village und dort das Topmodel und Stil-Ikone Poppy Delevingne persönlich treffen und einige Fragen stellen.
Dezember

Der Rückblick neigt sich nun zum Ende zu und meine Highlights im Dezember waren definitiv das Method Man & Redman Konzert in München, mein zweites Mal als Stylistin und der Launch meines Portfolios und meiner ersten Kollektion 'The Wood'. Ich hoffe, dass ich mit viel Elan und mit viel Energie genauso ins neue Jahr starte!
Likes:
Clips:
  • I heart Alice
Nach Oben