Log in registrieren
Driven by Styla
Nach Oben
Wie ihr wahrscheinlich schon über Instagram mitbekommen habt, bin ich wieder zurück aus meinem Urlaub in Portugal. Ich habe dort so viel mit Jenny erleben dürfen und wir hatten eine richtig tolle Zeit zusammen. Leider hat das Wetter nicht jeden Tag mitgespielt und so haben wir die bewölkten Tage genutzt um ein wenig shoppen zu gehen oder ab und zu auch einige Sehenswürdigkeiten zu erkunden. An dem Tag an dem wir diese Bilder gemacht haben, waren wir die kleine Kirche St. Luzia besichtigt. Die Kirche befindet sich auf einem Berg direkt bei der Stadt Viana do Castelo. Und nicht nur die schöne Kirche war atemberaubend, sondern auch der Ausblick über die komplette Stadt. Für den kleinen Sightseeing Tag habe ich mich für ein entspannten Look entschieden. Die Gladiator Sandalen und auch den Gürtel habe ich einen Tag zuvor ergattert und konnte nicht anders als die beiden Teile sofort anzuziehen. Eine gemütliche oversized Bluse und eine Jeansshorts waren perfekt für den Tag. TRANSLATION/// As you probably already noticed on Instagram I 'm back from my vacation in Portugal. I experienced so much in my vacation and Jenny and I had a really great time together. Unfortunately the weather wasn't so good some days. So we used the cloudy days for some shopping and sightseeing trips. On the day we made these pictures, we were visiting the little church called St. Luzia. The church is located on a hill directly by the city Viana do Castelo. And not only the beautiful church was breathtaking, but also the view over the entire city. For the little sightseeing day I decided to go for a relaxed look. The gladiator sandals and the belt I brought a day before, so I wanted to wear the pieces immediately. A cozy oversized blouse and denim shorts were perfect for the day . Vielen lieben Dank nochmal an meine liebe Jenny ( fashionindividual ) für die tolle Zeit! I was wearing: Bluse / blouse: Edited ( similar here ) Shorts: Levis ( similar here ) Gladiator Sandals: Aldo ( similar here ) Gürtel / Belt: Mango ( similar here ) Schmuck / Jewelry: &other Stories; Madeleine Issing Sonnenbrille / Shades: Le Specs Clutch: Boden ( similar here ) Iphone Hülle: Caseable Photocredit: Fashionindividual
von Stylary
Es scheint, als hätten wir die letzten Sommertage bereits hinter uns und so langsam geht es wieder auf den Herbst zu. Bevor aber wieder die dicken Pullis rausgeholt werden, möchte ich euch mein letztes Sommeroutfit aus Malta zeigen. Vor meinem Reiseantritt habe ich noch die Shorts gekauft, welche ich jeden Tag hätte tragen können. Der Stoff ist sehr fein und optimal bei warmen Temperaturen. Aber auch in Kombination mit einem grob gestrickten Pullover und Boots können sie sich sehen lassen. Ich denke, dass ich dazu auch nochmal einen Post veröffentlichen werde. Was war denn so euer Lieblingstück für den Sommer 2015? :) Shorts/ Only ( same here ) Top/ Gina Tricot ( similar here ) Shoes/ Zara ( similar here )
von Franelle
1. Coat // WalG 2. Boots // Buffalo 3. Skirt // Dorothy Perkins 4. Armcandy // Lotus Ich komme langsam total auf den Schlaghosen-Trend. Ich besitze zwar noch keine, das soll sich aber bald ändern! Hier habe ich Euch meine absoluten Favourite-Pieces für den Herbst zusammengestellt, und das Beste: Sie sind nicht zu teuer, ok auch nicht total "billig", aber wie ich finde total vertretbar. Bleistiftröcke gehen immer, besonders dieser mit Silbereinsätzen hat es mir angetan. Und Wildlederstiefeletten + Khaki Coat erklären sich von selbst = big love. //I'm finally getting to the point where I'm thinking about to wear some flares - so far I don't have a pair, but I definitely want to change that! Here I've created a little lookbook for you guys with my absolute autumn favorites for little money - I mean not cheap, but affordable! x
Manchmal muss es einfach gemütlich und unkompliziert sein! Dass sich dies aber dennoch mit einem stylischen Look umsetzen lässt, beweist Quantum Courage! Ich bin erst vor Kurzem auf dieses Label gestoßen und bin total begeistert; besonders der Bambi-Sweater '' Once Upon a Time '' ist mein absolutes Lieblingsstück der aktuellen Kollektion. Bequem, einzigartig aufgrund des Drucks und des Materials, super flauschig von innen und definitiv ein Hingucker! Die Aufnahmen hat wieder die liebe Vicky geshootet - ganz unkompliziert, aber aus dem perfekten Blickwinkel mit dem gewissen Etwas; eben genau so, wie das Label selbst! Ich wünsche euch einen fantastischen Mittwoch! Alles Liebe, eure Maren. Sometimes it has to be comfy and uncomplicated! Like this 'Bambi' sweater '' Once Upon a Time' ' from Quantum Courage. I've discovered this label some weeks ago and I'm totally crazy about their pieces. Stylish, unique, special, comfy - and all this together! I've combined the sweater with my Chiara Ferragni espadrilles, simple blue denim shorts and my Céline Audrey sunnies. The pictures are taken by lovely Vicky and I really like the way she's doing her work! What are you thinking about? Wish you a wonderful Wednesday - kisses & hugs, yours Maren.
Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal so unglaublich lange für einen Artikel gebraucht habe. Alleine das Video zu schneiden hat einige Stunden gebraucht. Nun ist es aber fertig und ich freue mich, mit dem Videwednesday in eine neue Runde zu starten. Alle Produkte findet ihr in der Liste unten :) Bei Beauty Produkten verhält es sich ähnlich wie mit Mode: Qualität statt Quantität. Habe ich mir noch früher ständig mal hier einen Lidschatten und mal dort einen Lipgloss für 2.50€ gekauft, so habe ich heute lieber weniger ausgewählte Produkte. Bei meinem Basic Make-up bin ich nicht sonderlich experimentell und daher zeige ich euch heute meine Make-up Klassiker, in die es sich zu investieren lohnt. Ich habe mich besonders auf Rottöne fokussiert, da sie für mich bei den Make-up Farben zu absoluten Klassikern zählen. Zudem finde ich, dass Rote Nägel und Lippen mit einem schönen Eyeliner zu jedem Typ und jedem Teint passen. Ihr findet meine Videos auch auf meinem Youtubekanal . FACEBOOK. INSTAGRAM. SNAPCHAT: Fashionblogamm · Nagellack: Essie No. 62 „Laquered up“ · Gel cream: BareMinerals „Complexion Rescue“ · Rouge: MAC cosmetics „Mineralize Blush“- DAINTY · Eyeliner: Laura Mercier, creme eyeliner „noir“ · Lippenstift : MAC „Ruby woo“, „Hug me“ VIDEO
Am Wochenende war ich in Stuttgart unterwegs, um mich mit einem Fotografen aus der Ukraine zu treffen. Er ist hier in Deutschland seit einem Jahr und das Fotografieren ist momentan noch ein Hobby für ihn, er möchte aber sobald er Deutsch gelernt hat, als Fotograf arbeiten! Da ich super gerne neue Menschen kennen lerne und natürlich auch gerne für meinen Blog vor der Kamera stehe, hat das super gepasst. Deswegen wollte ich euch an dieser Stelle gerne seine Seite vorstellen, auf dem ihr all seine Arbeit finden könnt. Schaut doch mal vorbei!;) www.ermishin.com Eine Vespa zu besitzen ist übrigens ein Kindheitswunsch von mir. Schon immer mochte ich die tollen Roller... und je älter desto besser. Die Roller sind mittlerweile echte Vintage-Schätzchen und nicht gerade billig. Am Liebsten hätte ich gerne einen in Mint, Beige oder Hellblau. Das Modell vom Bild ist nicht ganz so alt, aber trotzdem total toll und natürlich passend zum Outfit;)
Ich fühle mich so wahnsinnig wohl in diesem Kleid, dass ich es am liebsten gar nicht mehr ausziehen würde! Es lässt mich wieder wie ein junges Mädchen, eine kleine Prinzessin fühlen... more options:
GUESS dress - MANGO sunnies - REBECCA MINKOFF purse - VINCE CAMUTO sandals - MICHAEL KORS watch & bangle - THOMAS SABO bracelet & ring
DE| Es gibt kaum eine Farbe, die momentan so geliebt wird wie Weinrot oder Burgundy. Das tief dunkle Rot hat eine ganz besondere "Ausstrahlung", wenn man das so nennen kann. Die Fabre wirkt klassisch und cool zugleich. Edel und lässig. Kombinieren kann man sie mit fast jeder anderen Farbe. Ich selbst liebe den Burgundy-Grau oder Burgundy-Beige/Cognac Mix. Kombiniert man die Farbe Burgundy mit Grau, so wirkt das Outfit eher etwas lässig. Wird sie mit Beige kombiniert, erscheint die Kombination sehr schickt und elegant. Meiner Meinung hat diese Farbe den absoluten It-Faktor und ist bei den Bloggern schon längst nicht mehr wegzudenken. Meine liebste Aylin von Aylin König hat neulich auf ihrem Blog einen langen weinroten Cardigan kombiniert. Ich selbst war hin und weg von der Kombination und denke, dass ich mir auch ein paar mehr Teile bestellen werde. Eine Sache von den unten aufgeführten habe ich mir bereits bestellt und werde sie euch demnächst in einem Outfitpost zeigen. Könnt ihr erraten, um welches Teil es sich handelt? xx Eure Laura EN| There is no such color, which is more hip at the moment than burgundy. This deep dark red has a very special charisma, if you can use this word for it. The color appears very classic and cool at the same time. Noble and casual. You can combine this color with almost every other color. I personally love the burgundy-grey or burgundy-beige mix. If you combine burgundy with grey, your outfit will appear a little more casual than if you combine it with beige. Beige and burgundy always seems a little bit more chic and elegant. In my opinion this color absolutely has the It-Factor and you can find them on almost every blogger. My beloved Aylin from the Fashionblog Aylin König recently postet her long burgundy cardigan in combination with an all-black outfit, which I definately loved big time! I think I have to order some more burgundy items for this fall. I already ordered one piece from all the pieces underneath this article. Can you guess which item it is? xx L.
Während ich zur Zeit auf meiner geliebten Insel Sylt Urlaub mache, zeige ich euch einen Look, den wir bereits vor einer Woche für euch geshootet haben. Im Mittelpunkt stehen hier die Farben Grün und Weiß, eine Kombination, die ich sehr gerne mag. Dieses minimalistische Outfit habe ich mit schwarzen Heels und passender Minitasche abgerundet. Gerade in Verbindung mit der Farbe Grün, versuche ich den Rest eher schlicht zu halten, um den Farbton in den Mittelpunkt zu rücken. So habe ich mich bei diesem Look für ein weißes langes Shirt entschieden, und on top noch eine weiße Leinenbluse. Fertig ist der lässige Spätsommer-Look! I was wearing: Sunnies: Vistula* Blouse: Zara* Shirt: H&M* Shoes: Zara* Pants: Zara* Bag: Furla (* similar)
von Franelle
Ich liebe meine neue Lederjacke von Twinset einfach so sehr! Sie passt zu allem, ist keine typische schwarze Lederjacke und die Farbe ist einfach einzigartig. Um das ganze noch nicht zu herbstlich zu gestalten, habe ich sie mit einer weißen Jeans und einem gestreiften T-Shirt kombiniert. Gefällt Euch der Look? x // I just love my new leather jacket from Twinset so much! You can combine it with nearly everything, while not being the typical black leather jacket. And I love the color, so special. To make this look not too much autumn-looking, I chose to wear some white jeans and a striped top with it. Do you guys like this look? I WAS WEARING LEATHER JACKET // TWINSET ( similar here ) JEANS // BERSHKA ( similar here ) HEELS // ZARA ( similar here ) SUNGLASSES // AMAZON ( similar here ) SHIRT // PRIMARK ( similar here ) BAG // ZARA ( similar here )